UAS

Unmanned aerial systems

Wir entwickeln, verkaufen und fliegen UAS ("Unmannend Aerial System", "Drohnen") für die räumlich und zeitlich hoch aufgelöste Fernerkundung in zivilen Anwendungen in Industrie, Ressourcenmanagement, Landwirtschaft, Sicherheitsanwendungen, Wissenschaft und mehr. Diese UAS liefern extrem hoch auflösende Luftbilder unterschiedlicher Sensoren (optisch, multispektral, thermal) oder können für andere Aufgaben eingesetzt werden (Erfassen von meteorologischen Parameter, Luftprobensammler, Einmessen von Leitstrahlen, Transport).

Wichtig ist der Aufbau von kompletten Prozessketten und in Integration der UAV in den Gesamtarbeitsablauf. Das UAS ist nur ein Werkzeug, das sehr zuverlässig und bedienerfreundlich sein muss.

Unsere Zielkunden sind professionelle Anwender.

Senkrecht startendes Starrflügel UAS - SONGBIRD

Entwickelt von Dr H.-P. Thamm  (Schwenkarme in Lizenz des Patents von Jonathan Hesselbarth)

Geschichte

Juni 2014: Erster Prototyp (Geo-Technic, Inhaber Dr Hans-Peter Thamm), Schwenkarme in Lizenz von Jonahthan Hesselbarth)

August 2014: Erster Serienprototyp (Geo-Technic), Schwenkarme in Lizenz von Jonathan Hesselbarth

März 2015: Anwendung von IGT Integrated Geo-Technologies GmbH ab März 2016 (Dr. H.-P.Thamm - CTO, R. Jansen - COO, M. Mönninghoff - Sales, M. Meyer - CEO, N.Brieger -  Chief Engineer)

Mai 2015: Gründung von AEROLUTION GmbH Weiterentwicklung und Vertrieb ( Dr. H.-P.r Thamm - CTO, R. Jansen - COO, M. Mönninghoff - Sales, M. Meyer - CEO, Brieger - Chief Engineer), Schwenkarme in Lizenz von Jonahthan Hesselbarth. Entwicklung des SONGBIRD 500 mit Gesamtstartgewicht von unter 5 kg und 500 g Nutzlast.

Juni 2016: Entwicklung neuer Schwenkarme - das Patent von J. Hesselbarth wird nicht mehr benötigt

Dezember 2016: Kauf der Assesst von AEROLUTION GmbH an germandrones gmbh (R. Ferner - COO, K. Scho - CEO, Dr H.-P. Thamm -  CTO, N.Brieger - Chie Engineer). Weiterentwicklung und Vertrieb des SONGBIRDS .

http://www.germandrones.com

  • Kombination der Vorteile aus Kopter und Flächenflugzeug
  • Senkrecht startend und landend; auch voll automatische
  • Benötigt keine Landebahn
  • Sehr gute Flugeigenschaften
  • Schnell, bis zu 160 km /h
  • Flugzeit: > 1 h 
  • Nutzlast: 1,4 kg
  • Leistungsfähiger Autopilot
  • Sicher
   

SONGBIRD Videos

SONGBIRD  (08.2014) Jungfernflug SONGBIRD Serienfertigung

(Schwenkarme in Lizenz des Patents von Jonathan Hesselbarth)

https://www.youtube.com/watch?v=aZnaQyEeJhs
SONGBIRD Start / Flug / Landung, (Schwenkarme in Lizenz des Patents von Jonathan Hesselbarth) https://www.youtube.com/watch?v=kzNHvtzzKWo&list=UUAOFqXpvL8AjT47laQBle7A
SONGBRID (Normaler Start
und Start In Waldlichtung 26.10.2014), (Schwenkarme in Lizenz des Patents von Jonathan Hesselbarth)
https://www.youtube.com/watch?v=-KpwyTTC4Ag&list=UUAOFqXpvL8AjT47laQBle7A&index=2

 

Gleitschirm UAS (SUSI 62):

 

Extrem robustes, sehr einfach zu fliegendes UAS. Extrem kostengünstig. Besonders für den Einsatz in Entwicklungsländern. Sehr einfach zu reparieren. Durch den Gleitschirm sehr sicher.

  • Grosse Nutzlast (bis 8 kg)
  • Robuster 2-Takt Motor
  • Rahmen aus Flugzeugstahl mit Aluminiumverbindern
  • Lange Flugzeiten (>3 h),
  • Sehr robust
  • Sehr sicher
  • Sehr einfach zu fliegen
  • Unterschiedliche
    Gleitschirmgrößen
  • Einsetzbar bis 6 m/s Windgeschwindigkeit
  • Benötigt Start- und Landebahn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SUSI 62 Start in Tansania

[ video : http://youtu.be/O4CYCMK1Hxg ]

SUSI 62 Landung in Tansania

[ video : http://youtu.be/sEXn7h_2jYA]

SUSI 62 Vorbereitung einer Startbahn in Tansania

[ video : http://youtu.be/wq5aGdtEN08 ]

SUSI 62 Detail des Fluges in der Luft

[ video : http://youtu.be/qwQ_wZBlNG0 ]
SUSI 62 Nahaufnahme Start
[ video :http://youtu.be/6XwTj3teSuII ]
SUSI 62 Landung
[ video : http://youtu.be/qwQ_wZBlNG0 ]

 

Unsere UAS haben einen weiten Einsatzbereich, von der Vermessung von Tagebauten, Aufnahme von Wildschäden, Überwachung von Flussläufen, Präzisions-Landbau, Forstwirtschaft bis hin zur Überwachung von Küstenerosion oder Monitoring von Siedlungsdynamik. Auch im Katastrophenschutz finden sich geeignete Anwendungsfelder. Im wissenschaftlichen Umfeld werden sie für hydrologische, archäologische, botanische und viele andere Fragestellungen eingesetzt. Auch für den Ressourcenschutz oder zur Gewinnung von sozial-geographischen Informationen sind sie sehr geeignet.

In vielen Fällen können kostspielige Luftaufnahmen mit Hubschrauber oder Flugzeugen durch UAS Kampagnen ersetzt werden, wodurch viel Geld und Personal gespart wird. Unsere UAS finden sich viel bei Nutzern im außereuropäischen Ausland.

Für die Verarbeitung der Bilder arbeiten wir mit Spezialprogrammen zur Erstellung von Orthophotos und digitalen Geländemodellen in extrem hoher räumlicher Auflösung (bis zu 1 cm).